Karamell-Kringel mit Original Sahne Muh-Muhs Toffees

Zubereitungszeit: Ca. 60 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Supereasy!

Zutaten:
125 g Original Sahne Muh-Muhs Toffees
250 g Butter oder Margarine
1 Prise Salz
250 g Zucker
1 Vanilleschote
1 Tüte Vanillezucker
3 Eier (Größe M)
325 g Mehl
100 g Speisestärke
125 g Mandeln, gemahlen, möglichst ohne Haut
1 gestrichener TL Backpulver
Kuvertüre, Zartbitter und Vollmilch

Zuerst musst du die Toffees auspacken und klein hacken. Verrühre Butter, Salz, Zucker, das ausgekratzte Mark der Vanilleschote, Vanillezucker und die Eier zu einer sämigen Masse. Dann vermische das Mehl mit der Speisestärke und dem Backpulver – das kommt dann auch dazu. Nachdem du das Ganze jetzt zu einem schönen, weichen Teig gerührt hast, gib noch die Mandeln und die Toffee-Stückchen vorsichtig dazu.

Jetzt füllst du den Teig in einen Spritzbeutel (eine Gebäckpresse tut‘s sicherlich auch), legst ein Backblech mit Backpapier aus (sonst kleben die Kringel am Blech fest) und versuchst, schöne Kringel auf das Backpapier zu spritzen. Tipp: Ganz Geübte spritzen auch schon mal Buchstaben – eine schöne Idee für alle möglichen Anlässe!

Bei 200 °C (Ober-/Unterhitze) auf der mittleren Schiene für 10 bis 12 Minuten backen. Achtung: Nicht aus den Augen lassen! Denn 10 Minuten sind schnell um – und dann werden es Briketts!

Währenddessen kannst du ja schon mal die Kuvertüre im Wasserbad zum Schmelzen bringen. Und wenn die Kringel (oder Buchstaben) ein bisschen abgekühlt sind, tauchst du jeden einzelnen zur Hälfte in die geschmolzene Kuvertüre. Sieht toll aus und schmeckt total lecker!