Sahne Muh-Mousse

Himmlich lecker und höllisch gut!
Verführerisch! Ganz besonders an den heißen Tagen - als Krönung des Sommermenüs ein ganz besonderes Dessert.
Ein Rezeptvorschlag von Claudia Wittmann.

Zutaten für das Mousse:
80 g Zartbitter-Kuvertüre
250 ml Schlagsahne
5 El Sahne Muh-Muhs Likör

Für die Kirschen:
1 Glas Kirschen
etwas Zucker
1 El Stärkemehl

Außerdem:
50 g Mandelblättchen
1 El Zucker
1 Schokobiskuitboden

Die Zartbitter-Kuvertüre fein hacken. Schlagsahne zum Kochen bringen. Von der Herdplatte nehmen und die Kuvertüre in der heißen Sahne unter Rühren schmelzen lassen. Likör dazu geben und mit dem Mixstab durchmixen. Sahnemischung über Nacht kalt stellen (wichtig!).
Kirschen mit Saft und Zucker im Topf erhitzen, Stärkemehl mit etwas Wasser glattrühren, in die Kirschen rühren und kochen, bis der Saft dickflüssig wird. Erkalten lassen.
Zucker in einer Pfanne schmelzen und die Mandelblättchen darin karamelisieren.
Biskuit zerbröseln und rund ausstechen, damit man die einzelnen Stücke aus dem Boden nehmen kann.
Die kalte Sahnemischung mit dem Handrührer steif schlagen. Biskuitboden, Kirschen und Creme in kleine Gläschen schichten und mit Mandelblättchen bestreuen.

Guten Appetit!